piercing-schmuck.com
          aftercare       
 


piercing-schmuck.com
Pflegetipps

-Piercing-shop
-Bauchnabel-Piercings
-Zungen-Piercings
-Augenbrauen-Piercings
-Brust-Piercings
-Pflege für gestochene Piercings

piercing-schmuck.com empfiehlt:

Pflege für Piercings außerhalb des Körpers (Brust, Bauchnabel, Augenbrauenpiercings usw.):
Piercing mit Kompresse oder Pflaster evtl. abdecken.
Auch wichtig um zu viel Bewegung und Reibung des frischen Piercings an der Kleidung zu vermeiden.
Vorsicht beim An- und Ausziehen.
Nicht zu viel und zu "scharf " pflegen (kein Isoziet, kein H2o3, usw.) !
Den Selbstheilungsprozess  so gut wie möglich unterstützen !
Am besten mit Kamillosan Tropfen (100ml - in jeder Apotheke erhältlich)
Nur Schmuck aus hochwertigen Materialien verwenden :
Titan, Gold18 K, Niob und Chirurgenstahl !

An Wundrändern bilden sich Krusten aus Lymphflüssigkeit und Blut. Reinigung mit Sagrotan Med aus der Apotheke, Teebaumöl oder Kamillosan Tropfen zu Reinigung des Piercings und der Haut haben sich oft bewährt.
Keine Wannenbäder, Solarium, Chlorwasser
Salz, bzw. Meerwasser ist meist problemlos
Wenn das Piercing trotzdem nicht abheilt und herauswächst es rechtzeitig abnehmen um Narbenbildung zu vermeiden.

Pflege für Piercings im Mundbereich :

Mundspülungen nach dem Essen.
Nach dem Essen immer zuerst mit Wasser spülen um die Speisereste zu entfernen
2-3 x a täglich mit Beta Isodona Mundantiseptikum (verdünnt) spülen.
(-Nicht zu oft, da Beta die natürliche Mundflora zerstören kann.)
Verzichten Sie in der Einheilungsphase auf Alkohol und Nikotin (die ersten 10 Tage !)
Keine Milchprodukte, sehr heiße Getränke, scharfe und säurehaltige Speisen (Obst).
Kein Oralsex.... da auch dies zu Entzündungen und Schwellungen führen kann...
Gegen die Schwellung bei Zungenpiercing helfen Eiswürfel.Auch Eiswürfel aus Salbei und Kamillentee !
Die Selbstreinigung der Zunge wird evtl. beeinträchtigt.-Diese mit einer Zahnbürste regelmäßig reinigen.

Pflege für Piercings im Intimbereich :
Die ersten 14 Tage können starke Blutungen auftreten. Deshalb ist besondere Sorgfalt bei der Pflege angebracht!
3 Wochen kein Geschlechtsverkehr.
Viel Wasser und Tee trinken, um zu gewährleisten, daß das Piercing oft mit dem Eigenurin desinfiziert wird.Das ist auch mit ein Grund für die meist schnelle Abheilung dieser Piercings.

Besuchen Sie auch unsere folgenden Seiten:

Edelsteine

Hier finden Sie alles über Halb- und Edelsteine sowie ein großes Angebot an Salzlampen
und Salzkristall-teelichtern

Bernstein

Echter Natur-Bernstein aus Litauen

Fossilien

Auch von uns direkt importierte Fossilien aus dem Atlas-Gebirge in Nord Afrika

Headshop

Raucherzubehör,Bongs usw.

Zauberpilze

 
© Manfred Lay